________________

Angeleitete-geführte Meditation zum entspannen und loslassen


meditation und gesundheitsvorsorge

Das große Interesse an der medizinisch-physiologischen Erforschung meditativer Zustände in den siebziger Jahren führte zum Entstehen des interdisziplinären Forschungsbereichs der Meditationsforschung. Auf der Grundlage der Forschung der letzten Jahrzehnte ist es heute wissenschaftlicher Konsens, dass die meditative Erfahrung unter anderem mit verbesserter Stressverarbeitung, mit der Nutzung breiterer Gehirnareale, größerer neurologischer und kognitiver Effizienz und verbesserter Informationsverarbeitung in Verbindung gesetzt werden kann und im Hinblick auf Gesundheitsvorsorge und Behandlung von chronischen Krankheiten vielversprechende Ergebnisse zu erwarten sind.

2 Beispiele .. Produziert-Gesprochen von Mir